Verein


Geschichte

Im 1983 wurde der Pistolenklub Röthenbach gegründet.

Zu dieser Zeit wurde auf der 50m Anlage, die im Besitz der Sportschützen Schallenberg war,  geschossen.

1996 beschloss der Pistolenklub eine 25m Anlage zu Bauen.

Dies ermöglicht uns bis Heute auf 50m mit 6 Zugscheiben und auf 25m mit 5 Zugscheiben zu trainieren und Wettkämpfe aller Art durchzuführen.